Blog categories

Comments

Neue Labormethode: DNA-PCR

DNA-PCR für Borrelia burgdorferi sl und Borrelia miyamotoi und Bartonella – sensitiver und schneller!

Ab  1. Februar 2016 ist im BCA-lab eine DNA-PCR aus Blut und Gewebe/Biopsat für Borrelia burgdorferi sl und Borrelia miyamotoi und Bartonella verfügbar.

Unser Forschungsteam unter der Leitung von Frau Dr. rer. nat. Viktoria Krey (Molekularbiologin) hat für den Nachweis von Borreliose-Erregern ein eigenes in-house PCR Testsystem entwickelt, das auf mehreren aufeinanderfolgenden PCR Reaktionen basiert und verschiedene Erregergene spezifisch und hoch sensitiv nachweist. So ist es BCA-lab, als einem der wenigen Labore, auch möglich, Borrelia miyamotoi zu erfassen. Ergänzt wird das molekularbiologische Erregernachweisspektrum durch einen PCR-basierten Bartonellen-Assay.

Uns ist es damit möglich, einen äußerst sensitiven Test anzubieten und bereits innerhalb von 14 Tagen liegt der ärztliche Befund vor.

Das zu verwendende Labortestkit können Sie in unserem Labor anfordern.

Tel.: +49 (0) 821 455 9820
E-Mail: info@bca-lab.de

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier und bei detallierten Anfragen zur Labormethode wenden Sie sich an folgende E-Mail-Adresse: pcr@bca-lab.de