Vision und Ziele

Wir verstehen uns als erste medizinische Einrichtung in Deutschland und Europa, die nach den Leitlinien der ILADS (International Lyme and Associated Diseases Society) und den Empfehlungen der Deutschen Borreliose-Gesellschaft e.V. eine umfangreiche Diagnostik und eine ganzheitliche Therapie der Lyme-Borreliose und der assoziierten Infektionserkrankungen anbietet.

 

Vision

Wir wollen die an Lyme-Borreliose und den assoziierten Infektionserkrankungen (Mischinfektionen) erkrankten Patienten mit unserer spezialisierten und ganzheitlichen Therapie behandeln.

Die Borreliose ist eine komplizierte Multisystemerkrankung, die heute noch im Mittelpunkt eines Richtungsstreits in den Lehrmeinungen und Behandlungsweisen steht.

Mit unseren Erfahrungen bei der Behandlung dieser Multisystemerkrankung möchten wir uns aktiv in den Prozess der Diskussionen einbringen.

 

Ziele

Wir möchten chronisch kranken Patienten, die an Borreliose oder anderen von Zecken-übertragenen Erkrankungen leiden, behandeln und ihnen wieder zu mehr Lebensqualität verhelfen. Dazu gehören multimodale Therapiekonzepte und ganzheitliche Behandlungsmethoden, die auch die „Selbstheilungsmechanismen“ des Patienten gegen die Erreger der Borreliose und Co-Infektionen unterstützen.

 

Unsere „Ambulante Borreliose Kompakt Behandlung“ ist ein Intensivprogramm von mindestens 3 Wochen in unserer Tagesklinik. Sie bietet eine Therapieeinführung mit (Rück-) Überweisung an den Haus-/Facharzt, ein „Gesundheitscoaching“ mit der notwendigen „Selbsthilfe“ und „Lifestyle“-Änderungen. Dazu gehören die Themenkomplexe Ernährung, Bewegung, Stressreduzierung und Krankheitsbewältigung.

 

Dank eines Teams von erfahrenen Ärzten, Therapeuten und Spezialisten hat die BCA-clinic auch alternative Behandlungsmethoden für Patienten mit Antibiotika-Unverträglichkeiten entwickelt. Wir arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Diagnostik der Borreliose und der Co-Infektionen durch standardisierte Laboruntersuchungen im Zusammenspiel mit der klinischen Symptomatik.

 

Durch Ärzte-Schulungen und dem Angebot spezialisierter Laborleistungen entwickeln wir fortlaufend neue praktikable Standards in Anamnese, Diagnostik und Therapie. Darüber können sich alle Interessierten regelmäßig auf der BCA-clinic Homepage informieren.

 

Die Borreliose scheint ein weltweit zunehmendes Problem darzustellen. Aus diesem Grund würden wir gern unser Wissen und unsere Erfahrungen anderen Therapiezentren in der ganzen Welt zur Verfügung stellen. Mit ihnen möchten wir auf dieser Grundlage zum Wohle der Patienten zusammenarbeiten.

Wir hoffen, so vielen Patienten wie möglich die ganzheitliche Behandlungstherapie anbieten zu können.

 

Durch ein aktives Engagement in der ILADS, der Deutschen Borreliose-Gesellschaft e.V. und anderen Verbänden sowie regionalen Selbsthilfegruppen und Patientenorganisationen klärt die BCA-clinic Patienten, Krankenkassen und ärztliche Organisationen darüber auf, dass insbesondere die chronische Verlaufsform der Borreliose ein komplexes medizinisches Thema  ist, das man behandeln kann.